Aussagen von Ärzten undTherapeuten:

Mr Zornitzka Markanoca, seit mehr als 10 Jahren in Pathaolgie und Anti Aging tätig. Sie verbindet die traditionelle mit der  Schulmedizin

Weiblich, Alter nicht bekannt - Asthma, Krampfanfälle, Husten

Geschichte: Seit 14 Jahren Asthma bronchiale mit starken Anfällen und Husten. Nach einer Woche der Anwendung mit molekularem Wasserstoff waren die Anfälle gestoppt. Tc. Therapie vierten Monat in Folge ohne Probleme.

  

Kommentar:

 

Molekularer Wasserstoff hat sich in einigen Fällen von Asthma bei Patienten in meiner Praxis bereits bewährt. Immer wieder zeigten alle Kontrolle Lungen verbesserte Ergebnissen, auch bei niedrigeren Dosen von Medikamenten. Molekularer Wasserstoff stört die pathologischen Prozesse, durch die Entzündung, ist ein Getränk mit Power'' und dämpft die Kortikoide des Immunsystem .

 

Daher empfehlen wir molekularen Wasserstoff für alle Krankheiten, bei der die westliche Medizin die Verwendung von Steroiden empfiehlt - die gewünschte Wirkung ist noch stärker, und dies wird das Potential des Organismus verstärken.

 

Quelle: http://www.zkusenostisvodikem.cz/molekularni-vodik-zena-vek-neuveden-astma-zachvaty-kasel/

 

Info über Parkinson Erkrankung

Patienten mit Parkinson-Krankheit, die Wasserstoffwasser in einer Placebo-kontrollierten klinischen Studie tranken, hatten signifikante Verbesserungen in ihren Symptomen, während die Placebo-Gruppe schlimmer wurde. Und in einer Pilotstudie von Menschen mit rheumatoider Arthritis, verursacht es bemerkenswerte Reduzierungen der Gelenkschmerzen und Schwellungen.

Aus den Human - Studien.

Dr Nicolson

Frau, 40 Jahre, Onkologische Erkrankung

Erstellt 27.8.2015 27, August 2015 ,

 Den molekularen Wasserstoff bekam sie in der Endphase von Krebs. Sie litt an Schwäche, Appetitlosigkeit, schwere Nebenwirkungen der Anti-Krebs-Therapie. Nachdem sie einen kompetenten Arzt konsultiere, begann sie sehr hohe Dosen von molekularem Wasserstoff zu trinken zusammen mit einer strengen Diät. Nach einer Woche sah ich bei einem persönlichen Komfort, dass sie so stark zugenommen hat, dass sie sich frei bewegen konnte, und begann eine normale Ernährung zu sich zu nehmen, die Nebenwirkungen der Anti Krebstherapíe waren zurückgegangen

 

Kommentar:

 

Molekularer Wasserstoff hat eine sehr leistungsfähige entgiftende Wirkung. Die Ursache der Probleme bei Krebspatienten sind die Metaboliten die vom Tumor ausgeschieden werden. Es handelt sich um eine Vielzahl von Abfallprodukten, Hormone, Säuren (inkl. Milch) usw. Folglich wird der Körper stark Übersäuert ( hier ist Wasserstoff und eine strenge alkalische Diät sehr hilfreich ), auf . Anti-Tumor-Therapie verstärkt diesen Effekt der der vergiftung der Zellen, weil Zelltod in einer Vielzahl von Geweben (extra andere Abfälle) induziert und die natürliche Fähigkeit des Körpers zu reinigen hemmt. Dank der Wasserstoff Therapie ist daher das Ergebnis ein verbesserter Allgemeinzustand

 

http://www.zkusenostisvodikem.cz/molekularni-vodik-zena-40-let-onkologicke-onemocneni/

 

Anzeige                                                                                                                                                                                                                             Anzeige


Dr. md.  Julian Whitaker

Dr. Whitaker MD

Julian Whitaker, MD, absolvierte das Dartmouth College und erhielt seine medizinische Ausbildung an der Emory University Medical School. Er ist Mitglied der American Medical Association. Ein populärer Sprecher und Dozent, Dr. Whitaker ist der Autor von 13 meistverkauften Bücher, einschließlich Reversing Heart Disease und Reversing Diabetes, und der Autor des weit verbreiteten monatlichen Newsletter, Health & Healing. Gründer der Freedom of Health Foundation, Dr. Whitaker ist auch ein unermüdlicher Kreuzfahrer gegen Missbräuche durch die FDA und ein Champion für medizinische Freiheit.

 

Er schrieb einen positiven Bericht über H2, da er schon einige Jáhre damit arbeitet und empfiehlt es aus fachlicher Seite.

Mädchen mit Schwellungen der Extremitäten

 August 2015

 

Mädchen hat Angina pectoris, die mit Antibiotika behandelt wurde. Nach der Behandlung der unteren Extremitäten zeigte sich ein Ödem zeigte, Umfang des Beins war auch doppelt so hoch wie normal, blaue Flecken, rote Herde (Nekrosen), das Bein war sehr heiß, das linke Knie hatte fast die Größe eines Fußballs. Pediatricianer Zustand als toxische Reaktion auf Bakterien wurde untersucht, mit der Empfehlung, zu warten, bis es zu sich bessert. ''

 

Die Patientin hatte Schwierigkeiten beim Gehen, die Patient war völlig unbeweglich, ohne Krücken und Hilfe. Nach 2 Wochen kontaktiert die Mutter den Arzt, da der Zustand sich nicht verbesserte, und es wurde Hospitalisierung und den Einsatz von Kortikosteroiden empfohlen, die die Familie abgelehnt hat. Das Mädchen begann molekularen Wasserstoff zu trinken bei einer streng basichen Ernährung um das Immunsystem zu aktivieren und notwendige Mineralien für den Aufbau des betroffenen Gewebes und gemeinsame Strukturen zu schaffen. Nach drei Wochen begann das Mädchen wieder zur Schule zu gehen und sie hatte so gut wie keine Schwellung mehr.

 

 

Kommentar

 

Hier sehen wir eine Situation, die in der westlichen Medizin zu einem unbekannten oder ernsten Problem führen kann , so hat warten nicht funktioniert und die Mutter des Mädchens war nervös - ein Arzt setze Steroide trotz ihrer toxischen Wirkungen ein. Nach drei Wochen waren toxische und nekrotisch geschädigte Gewebe geheilt genug, dass das Mädchen zu einem normalen Leben zurückkehren konnte

 

Ich möchte bemerken, dass wir, wie in anderen Fällen ganzheitlich dies angegangen sind - so wurde eine geeignete Ernährung und Kräuterextrakte mit immunmodulatorischen Effekte empfohlen.

  

 

Original aus: www.zkusenostisvodikem.cz/molekularni-vodik-divka-15-let-otoky-koncetin/ 

Dr. Jorge Moreno Ostheopath

Dr. Jorge Moreno,

Ostheopath Montebello USA

Ich liebe es, mehr über natürliche Heilmittel zu lernen, die unsere Gesundheit unterstützen. Ich liebe es auch, sie auf die Probe zu stellen!

Letzte Woche erhielten wir unsere erste Bestellung von wasserstoffreichem Wasser. Ich trank meine erste Flasche mit großer Zufriedenheit. Ich konnte eine richtige energetische Ladung in meinem Körper spüren. Das Gefühl der Elektrizität pulsiert sanft in meinem ganzen physischen Wesen. Es fühlt sich an, wie Biolumineszenz. (Hast du jemals einen Quallenfisch gesehen, der mit Licht pulsiert?) Nun, das ist, was ich fühle mich wie wenn ich wasserstoffreiches Wasser trinke Ja, ich bin empfindlich in meinen Körper. Einige Leute werden sofortigen Nutzen spüren, manche nicht.

Die Wissenschaft ist seriöt und beeindruckend. Eine Studie zeigte, dass bei  6 Patienten mit frühem Beginn der Rheumatoiden Arthritis 4 von ihnen  Verbesserungen sprütne, als sie ein paar Monaten  H2 Wasser getrunken haben.

Meine Mutter kämpft mit unregelmäßigem Blutdruck.  Herzklopfen, ein Gefühl von Benommenheit und Pochen im Kopf für 2 Wochen. 1 Flasche des wasserstoffreichem Wassers nahm alle diese Symptome weg an diesem Wochenende! Sie ist frei von diesen nörgelnden Symptomen.


Andrew Del Rio, Physioterapeuth

Ich habe jetzt fast ein Jahr lang molekularen Wasserstoff  meinen Patienten empfohlen. Was ich dadurch erkennen durfte, ist, dass ich noch nie eine einzige Nahrungsergänzung gesehen habe, das so vielen Menschen in so vieler Hinsicht helfen kann. Es begann bei einem dramatischen Fall eines Sportstudenten der unter einer quälenden Achillessehne litt, die sich wieder verschlimmerte und nicht heilen wollte bis zu einem älteren Patienten mit Krämpfe in den Beinen, oder auch der Elite-Athlet, der nur mehr von seinem Körper will. H2Renu ist ein Muss für jeden und ist die einzige Nahrungsergänzung ich meinen Patienten empfehle.

"ANDREW DEL RIO Physiotherapeut

Denkt an unsere Kinder

Für unsere Kinder ist es besonders wichtig, dass sie gutes Wasser trinken. Kinder lieben weiches Wasser und trinken gerne. Informationen, die im Wasser gespeichert sind, Schadstoffe, die auch in scheinbar unwesentlicher Konzentration im Wasser enthalten sein können, werden von Kleinkindern besonders gut aufgenommen und können Spätschäden und Entwicklungsstörungen zur Folge haben.

 

Deswegen ist wasserstoffreiche Wasser für die Entwicklung unserer Kinder so wertvoll. Die Zellen werden durch die antioxidative Eigenschaft  vor freien (Hydroxyl)Radikalen geschützt. Das wassserstoffreiche Wasser hilft so die Gesundheit unserer Kinder besser zu bewahren.