Chemie, Wortbedeutung

 

Anion - Ein negativ geladenes Ion

 

Anode - In einer Elektrolysezelle, die positive Elektrode. Dies ist, wo die Oxidation erfolgt, während  die Anode Elektronen aufnimmt

 

Atom - Atome sind die Grundbausteine für die Materie. Sie enthalten in der Regel Protonen (positiv geladene) Elektronen (negativ geladen) und Neutronen (neutrale Ladung). Die Protonen und Neutronen sind  in der Mitte (der so genannte Kern) angeordnet, während die Elektronen den Zellkern in einer Reihe von Orbitalen umkreisen.

 

Base - eine Substanz, die ein Wasserstoff-Ion / Proton (H +) akzeptiert

 

chemische Bindung - Die Anziehungskraft zwischen den Atomen, die die Bildung von chemischen Substanzen ermöglicht, die zwei oder mehr Atome enthalten,

 

Chemische Reaktion - Ein Prozess, der zur Umwandlung einer Reihe von chemischen Substanzen führt, die so genannte Reaktanden, in andere Stoffe, die so genannten Produkte.

 

Elektron - ein subatomares Teilchen mit einer negativen Ladung

 

Element - eine Substanz aus Atomen, die alle die gleiche Anzahl von Protonen aufweisen. Elemente sind chemisch die einfachsten Substanzen und man kann sie nicht in verschiedene Chemikalien aufzuschlüsseln.

 

Exponent - Eine numerische Darstellung der Notation, wie oft eine Zahl mit sich selbst multipliziert wird.

Ein Exponent ist, geschrieben, wie eine kleinere Anzahl an der oberen rechten Seite der Zahl. Zum Beispiel in dem Begriff X2, wobei X eine beliebige Zahl sein könnte. Wenn X 10 waren dann wäre es 102 (oder 10 mal 10) sein, die 100 ist.

 

gelöster Stoff: Substanz, die in einer anderen Substanz aufgelöst wird (wie Wasser),

 

Ion - ein Atom oder eine Gruppe von Atomen (zum Beispiel Moleküle), die eine positive Ladung (Kationen)  oder negative (Anionen) haben durch den Verlust oder Gewinn von Elektronen. Eine  Ladung des Ions ist entweder mit einem "+" oder bezeichnet "-" in hochgestelltem Text. Zum Beispiel wird die positive Wasserstoffionen H + und die negative Chloridion bezeichnet Cl- bezeichnet.

 

ionische Bindung- eine chemische Bindung, die eine Übertragung von Elektronen beinhaltet

 

Kathode - in einer Elektrolysezelle, die negative Elektrode. Dies ist, wo die Reduktion stattfindet, wie die Kathode Elektronen liefert

 

Kation - ein positiv geladenes Ion

 

kovalente Bindung- Eine chemische Bindung, die den Austausch von Elektronen beinhaltet

Elektrolyt - Eine chemische Substanz, die Strom durch die Trennung in Ionen leitet(Anionen und Kationen), wenn gelöst in einer Lösung gelöst sind

 

Logarithmus (log) -A mathematische Funktion, die die inverse oder entgegengesetzte  des Exponenten ist. Ähnlich wie das Gegenteil der Subtraktion. Daher ist der Exponent AB = C gleich logb (C) = A

Molekül - Eine Gruppe von gleicher oder verschiedener Atome kovalent miteinander verbunden (zum Beispiel H2-Gas, H2O, O2, etc.)

 

Lösung - eine homogene Mischung, die aus mehreren Substanzen besteht. Eine Lösung besteht aus gelösten Stoffen und Lösungsmitteln. Salzwasser ist eine Lösung.

 

Lösungsmittel - Eine Substanz, die eine andere Substanz auflösen kann, oder in welchem eine andere Substanz aufgelöst ist, Bilden einer Lösung,

 

Neutron - Ein subatomares Teilchen im Kern des Atoms von etwa der gleichen Masse wie ein Proton, jedoch ohne eine elektrische Ladung

 

Nucleus - Das Zentrum eines Atoms, besteht aus Neutronen und Protonen

 

pH - Die negative logarithmische Konzentration der positiven Wasserstoffionen (H +). Das "p" steht für potentielle oder Macht,  wie Zehnerpotenz, die einen Exponenten in diesem Fall ein Logarithmus darstellt. Das "H" steht für H +, die von das Hydroniumionen (H3O +) darstellt, erstellt durch H+  in Kombination mit H2O

 

Proton - Eine stabiles subatomares Teilchen, das in allen Atomkernen auftritt, mit einer positiven elektrischen Ladung. Auch bekannt als das positive Wasserstoffion, schrieben, wie H +

Reagenz - Eine Substanz oder Verbindung, die einem System zugegeben wird, um zu erfassen, und / oder eine andere Substanz zu messen

 

Säure - Eine Verbindung, die den pH-Wert der Lösung senkt, indem ein Wasserstoff ion / Proton (H +) abgegeben wird

 

Subscript - ein Symbol (Ziffer oder Buchstabe) geschrieben direkt unter oder neben und etwas unterhalb eines Buchstaben oder einer Zahl, oft verwendet, um die Anzahl der Atome in dem Molekül (beispielsweise Wasserstoffgas enthält zwei Wasserstoffatome und ist somit als H2 geschrieben) zu bezeichnen,

Hochgestelltes - Ein Symbol (als Ziffer oder Brief) geschrieben unmittelbar oberhalb oder oberhalb und rechts von einem anderen Charakter.

 

Valenz Elektron - Die äußersten Elektronen eines Atoms, die in Elektronenschalen angeordnet sind,welche die Elektronenbahnen enthalten

 

Verbindung - Eine Substanz, die gebildet wird, wenn zwei oder mehr unterschiedliche chemische Elemente miteinander verbunden sind. Sie werden durch chemische Bindungen zusammengehalten, die schwierig zu brechen sind. Diese Bindungen sin das Ergebnis der gemeinsamen Nutzung oder den Austausch von Elektronen zwischen den Atomen.