Die Wahrheit hinter Wasserstoff - Infusionsmaschinen (HIM) und Wasserionisierer.

Dieser Artikel beschreibt die Wissenschaft hinter zwei Arten von Wasserverbesserungs-Systemen, die sich in sehr naher Zukunft ein Kopf an Kopf Rennen um die Gunst der Verbraucher im Bereich Gesundheit in Amerika und Europa geben werden.

 

 

Wir beginnen mit den Wasserstoff-Infusionions-Maschinen (HIM),  weil die Wirkungen für Wasserstoff angereichertes Wasser leicht zu überprüfen sind. Im Anschluss an die Diskussion über Wasserstoff-Wasser-Systeme werden wir in die trübe Welt der basischen Wasser Ionisierer eintauchen.

 

Wasserstoff-Infusions Maschinen "(HIM)":

Die gesundheitlichen Auswirkungen der Einnahme von molekularem Wasserstoffgas (H2) für den Menschen zog zuerst die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit im Jahr 2007 auf sich, als eine Studie von Dr. Ohsawa, et al. in Japan unter dem Titel "Wasserstoff dient als therapeutisches Antioxidans durch selektive Reduzierung zytotoxischer Sauerstoffradikale ", im wissenschaftlichen „Nature Medicine“ erschien. Die Entdeckung von Dr. Ohsawa und seiner Gruppe erregte sofort die Aufmerksamkeit der Wissenschaft auf sich, da dies immense positive Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit versprach.

 

 

Seit dem Dr. Ohsawa´s Studie im Jahr 2007 erschien wurden mehr als 850 wissenschaftliche Studien und Arbeiten in seriösen wissenschaftlichen und medizinischen Zeitschriften veröffentlicht. Bis heute sind für alle Organe des Menschen Beweise gefunden worden, die bei der Einnahme von H2 Verbesserungen oder Heilung zeigten. Dies bei mehr als 170 verschiedenen Krankheiten beim Menschen (siehe www.molecularhydrogenfoundation.com) und www.molecularhydrogenstudies.com

 

 

Die H2-Industrie in Asien ist streng geregelt und inzwischen zu einer Milliarden-Industrie in wenigen Jahren geworden. Der Wissenschaftler, der uns auf diesem Weg des neuen Wissens führt, hat uns eröffnet, dass derzeit etwa 1.800 Forscher molekularen Wasserstoff studieren.

 

 

Wie lange wird es noch dauern, bis H2 endlich das Bewusstsein der westlichen Welt der Gesundheit vollends erreicht hat???

 

Die jetzt produktionsreifen HIM Einheiten verwenden eine Ultrafiltration, genau genommen die Nanofiltration, um das Wasser zu reinigen Bis 0,01 Mikron werden Bakterien beseitigt und vieles mehr aus dem Quellwasser entfernt. Eine besondere Einheit im HIM führt eine Elektrolyse durch, in der Tropfen für Tropfen das therapeutische Wasserstoffgas in das saubere Wasser infusioniert wird, das zum Trinken dann zur Verfügung steht.

 

Das "Geheimnis" der Technologie der HIM´s ist eine Protonenaustauschmembrane "PEM", hergestellt von Dupont. Die PEM ermöglicht es Wasserstoffprotonen, die an der Anode während der Elektrolyse erzeugt werden, durch die Membran zu gelangen und Wasserstoffgas zu bilden, während sie Elektronen an der Kathode aufnehmen. Diese Spitzentechnologie wird seit Jahrzehnten in industriellen Elektrolyse-Anlagen sowie in Brennstoffzellen verwendet. Vor kurzem wurde dies in der Wasser-Industrie in verschiedenen kommerziellen Bereichen angewendet und nun auch für private Nutzung nutzbar gemacht.

 

 

Das erzeugte Wasser durch den HIM bleibt während des ganzen Prozesses pH-neutral . Das bedeutet, der pH-Wert des Wassers bleibt in Grenznähe des pH-Wertes des Ausgangswassers. Neutraler pH ist deswegen sehr wichtig, da Calcium und Magnesium, welches in dem Quellwasser vorhanden ist, nicht aus der Lösung während der Elektrolyse ausfällt( sich als Substanz absetzt).

 

 

Das ist wichtig, weil dann das Gerät nicht verstopft wird und dadurch praktisch unbrauchbar würde, wenn lösliches Wasserstoffgas hergestellt wird. Genau das kann  mit alkalischem Wasser-ionisierer passieren,  die einen hohen pH-Werte erzeugen. Ganz zu schweigen davon, dass Sie sich nicht mehr um diese "weißen Flocken" im Glas kümmern müssen.

 

 

Basische  Wasser Ionisierer:

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels Anfang 2016 wurden in Amerika zumindest in den letzten zehn Jahren ein paar hunderttausend alkalische Wasser Ionisierer verkauft. Bevor im Jahre 2004 Enagic USA Inc. ihre "Kangen" Wasser Ionisierer Maschinen mit einem Direktmarketing "MLM" -System verkaufte, waren diese Ionisierer in Amerika recht selten. Basische Wasser Ionisierer haben sind seit den frühen 2000er Jahren in Japan und Korea enorm erfolgreich durch die Enagic´Kangen systeme.

 

 

Es gab Anhaltspunkte in diesen Jahren dafür, dass das Trinken von basischem Wasser gesundheitliche Wirkungen zeigte. Allerdings hat die Bewegung der basischen Wasserionisierer leider nie eine Unterstützung der Wissenschaft oder Medizin in Amerika oder Europa erhalten. In der Tat Schulmediziner immer sehr klar zum Ausdruck gebracht, dass die Aussagen von den Verkäufern der alkalischem Wasser Ionisierer und nicht von der Wissenschaft oder Medizin gemacht wurden.

 

 

Die Tatsache, dass alkalische Wasser Ionisierer nicht in der Lage waren, legitime wissenschaftliche Argumente oder Studien zur Verfügung zu stellen um die Aussagen, wie (zB microclustering, freie Elektronen, etc.) zu kräftigen, widerlegt nicht die tatsächlichen Wirkungen, die basische Wasser Ionisatoren liefern. In der Tat kann ein richtig gepflegter basischer Wasser Ionisator genug molekularem Wasserstoff ()im Wasser gelöst)  herstellen, welcher, wie Sie oben gelernt haben, für die Gesundheit wertvollen Nutzen bietet.

 

 

Die richtige Wartung eines basischen Wasser-Ionisators erfordert zweiwöchentlich (in Abhängigkeit der Ausgangswasserbedingungen) ein Säurebad der Platten in der Wasserzelle.

 

 

Bevor man alkalische Wasser-Ionisator Verkäufer verurteilt, ist es wichtig zu erkennen, dass, bevor die Wirkungsweise von molekularem Wasserstoff erst im Jahr 2007 in Japan entdeckt und hier berichtet wurde , vorher kannte niemand die wahre Quelle des Nutzens für die Gesundheit des Wassers. In Zukunft aber sollten keine Ausreden mehr für die Abgabe falscher Informationen toleriert werden.

 

 

 

 

 

Der MHF Gründer und Geschäftsführer, Tyler LeBaron, die weithin als eine anerkannte Autorität in der Untersuchung des molekularen Wasserstoffgases anerkannt wird, hält häufig Vorlesungen als Hauptredner auf medizinischen und wissenschaftlichen Konferenzen auf der ganzen Welt. Wenn man ihn fragte, ob basisches pH-Wasser eine saure Ernährung neutralisiert, so wie es die basischen Wasserionier Hersteller und Vertriebler versprechen, sagt er seinen Zuhörern, dass ein Teelöffel Backpulver in einem Glas Wasser gemischt, mehr Säure als 10.000 Liter alkalisches Wasser mit einem PH wert von 10 neutralisiert. Seine Erklärung der Tatsache beruht darauf, dass Bicarbonat ein Puffer ist und Wasser nicht. Unsere Körper produzieren natürliche Bicarbonate um die Homöostase im GI-Trakt und im Blut aufrecht zu erhalten.

 

  

 

Tyler entlarvt Behauptungen über optisch ansprechende Demonstrationen durch Verkäufer von alkalischen Wasser Ionisator , die angeblich zeigen, dass stark alkalisches Wasser Pestizide aus Obst und Gemüse, und die emulgierende Eigenschaften des Wassers entfernt wird: http://www.molecularhydrogenfoundation.org/core-information / strong-alkalischem Wasser /)

 

 

 

 

ZUSAMMENFASSUNG:

 

1. Unterschiedliche Wirkungsversprechen, die durch die alkalische Wasser Ionisator-Industrie in den letzten Jahren gemacht haben, sind nicht durch die Wissenschaft oder Medizin begründet. In der Tat sind die Aussagen von Wissenschaftlern abgelehnt worden, obwohl die Erfahrung der Kunden zeigte, dass sie enorm wirken.

 

 

2. Molekularer Wasserstoff wurde in mehr als 800 unabhängige wissenschaftliche Studien und Bewertungen als vorteilhaft bewiesen und dies bei mehr als 170 Krankheiten beim Menschen

 

 

3. Die fortlaufende Forschung auf molekularer Wasserstoff wächst schnell durch die Bemühungen von mehr als 1.800 Forschern.

 

4. Hydrogen Infusions - Maschinen sind in der Lage bei einem breiten Spektrum von Ausgangswasserbedingungen ( hartes und weiches als auch kalkhaltig und weniger kalkhaltiges Wasser) therapeutische Konzentrationen von molekularem Wasserstoff in gleichbleibender Wasserstoffkonzentration zu produzieren

 

5. Anders als basische Wasser Ionisierer produzieren Wasserstoff Infusion Maschinen molekularen Wasserstoff ohne den pH-Wert des Wassers zu erhöhen. Das bedeutet, dass Kalzium während der Produktion keine Ablagerungen verursacht . Das ist wichtig, weil Kalkablagerungen das Gerät schädigen, so dass es unfähig wird, weiterhin molekulares gelösten Wasserstoffgas zu bilden . Und wenn Sie den Wasserstoff in dem Wasser nicht trinken(weil er nicht da ist), wird er Ihnen auch nicht helfen.