Studien

 

Für Wasserstoff molekular hat die Wissenschaft bis 2007 etwa 50 Studien durchgeführt. Es wurde leider sehr mißachtet. Danach aber ist die Anzahl der Studien exponentiell gestiegen. Inzwischen sind mit Stand September 2018 mehr als 1000 Studien und Reviews, als auch wissenschaftliche Berichte erstellt worden, die zeigen, dass H2 ein medizinisches Gas mit Zukunft ist. Dazu wird die Kombination aus Wasserstoff und Sauerstoff als noch wirksameres Gas ( HydrOxy) immer mehr in den Focus der Wissenschaft und Medizin kommen.

 

Hier finden Sie viele übersetzte Studien als auch Links zu wissenschaftlichen Portalen, wo diese in englisch angedruckt sind.

 

Alles in allem sollen diese Studien ein Gesamtbild darstellen, um klar zu machen, dass H2 als selektives Antioxidans, Signalmolekül und mit vielen weiteren positiven Eigenschaften ein Therapeutikum ist, sich aber auch gerade zur Prophylaxe eignet.

Die Studien über HydrOxy gas ( Browns gas) sind noch rar, aber werden sicherlich zunehmen.

                                                Anzeigen:


Die Studien sind entnommen  aus :

www.molecularhydrogenfoundation.org, Molecular Hydrogen Foundation, USA, Tyler Le Baron

 

http://www.eimht.eu/ European Institut for Molecular Hydrogen Therapy

  

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/ US National Library of MedicineNational Institutes of Health

 

http://www.molecularhydrogenstudies.com und öffentlichen wissenschaftlichen Medien, medical gas Research,Plus.org, science direkt u.a.  Wir danken der molecular Hydrogen foundation für die freundliche Genehmigung, Artikel und wissenschaftliche Grundlagen veröffentlichen zu dürfen, als auch anderen Instituten .