Lunge und H2

Langzeitbehandlung von wasserstoffreicher Salzlösung sorgt für Nachlassen des  oxidativen Stress im Hoden, der durch Nikotin bei Mäusen induziert wird.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24221909

 

Wasserstoff-reine Salzlösung bietet Schutz gegen hyperoxische Lungenverletzung.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21067781

 

Gesättigte Wasserstoff-Salzlösung schützt die Lunge vor Sauerstoff-Toxizität.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20568549

 

Effekte von Wasserstoffwasser auf Paraquat-induzierte Lungenfibrose bei Mäusen.

http://mlib.kitasato-u.ac.jp/homepage/ktms/kaishi/pdf/KMJ45-1/KMJ45-1p009-016.pdf

 

                                                Anzeigen:


Die Studien sind entnommen  aus :

www.molecularhydrogenfoundation.org, Molecular Hydrogen Foundation, USA, Tyler Le Baron

 

http://www.eimht.eu/ European Institut for Molecular Hydrogen Therapy

  

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/ US National Library of MedicineNational Institutes of Health

 

http://www.molecularhydrogenstudies.com und öffentlichen wissenschaftlichen Medien, medical gas Research,Plus.org, science direkt u.a.  Wir danken der molecular Hydrogen foundation für die freundliche Genehmigung, Artikel und wissenschaftliche Grundlagen veröffentlichen zu dürfen, als auch anderen Instituten .