Studien Neurologische

Wasserstoff ist neuroprotektiv gegen chirurgisch induzierte Hirnverletzungen.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22146427

 

Akute Hirnstamm-Infarkt-Stellen mit Edaravon und Wasserstoff behandelt

 

http://www.molecularhydrogenstudies.com/category/human-studies/nervous-system-human-studies/

 

 

Molekulare Wasserstofftherapie bei Parkinson-Krankheit: eine Pilotstudie

http://www.molecularhydrogenstudies.com/molecular-hydrogen-therapy-in-parkinsons-disease-a-pilot-study/

 

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4865993/

 

Therapeutischer Ansatz für neurodegenerative Erkrankungen durch medizinische Gase: Fokussierung auf Redox-Signalwege und verwandte antioxidative Enzyme.

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0163725814000941

 

 

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22811764

Molekularem Wasserstoff und seine potentielle Anwendung bei der Therapie von Hirnstörungen

https://www.omicsonline.org/open-access/molecular-hydrogen-and-its-potential-application-in-therapy-of-brain-disorders-2168-975X.1000154.pdf

 

 

Die verzögerte neurovaskuläre Dysfunktion wird durch Wasserstoff in erstarrten Neugeborenen vermindert.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23859876

                                                Anzeigen:


Die Studien sind entnommen  aus :

www.molecularhydrogenfoundation.org, Molecular Hydrogen Foundation, USA, Tyler Le Baron

 

http://www.eimht.eu/ European Institut for Molecular Hydrogen Therapy

  

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/ US National Library of MedicineNational Institutes of Health

 

http://www.molecularhydrogenstudies.com und öffentlichen wissenschaftlichen Medien, medical gas Research,Plus.org, science direkt u.a.  Wir danken der molecular Hydrogen foundation für die freundliche Genehmigung, Artikel und wissenschaftliche Grundlagen veröffentlichen zu dürfen, als auch anderen Instituten .